Alle unsere Perserkatzen sind PKD negativ

und Fiv und Leukose frei

Endlich, am 68. Tag durften wir die neuen Erdenbürger begrüßen!

Es gibt einen goldenen Jungen Xanthos, der Blonde und einen silbernen Jungen XuXu der Langsame! Und Xenon,   ein ganz helles silbernes Mädel.

Die Haarlänge bleibt noch ein Geheimnis! Nun in der 6. Woche hat sich das Geheimnis gelüftet! Es gibt nur einen langhaarigen, den XuXu! Alle Babys sind vergeben!

14. Woche

Das ist das letzte Bild von allen zusammen. Gerade ist der kleine Plüschpopo Xuxu ausgezogen. Es war eine anstrengende Woche, denn am Montag gab es die 2. Impfung. Dann wollten alle nicht mehr gut fressen. Zum Glück hat es nur 3 Tage angehalten und dann wurde alles nachgeholt, so daß der Xuxu gesund und munter in sein neues liebes Zuhause ziehen durfte! Die beiden anderen bleiben zunächst einmal noch hier! Vielleicht kommen sie einmal auf die Seite der Zuchtkatzen, mal sehen!

13. Woche

Es gibt kein Halten mehr, alle Bäume werden erorbert

12. Woche

Auch der große Katzenbaum ist nun vollkommen erobert! So sind sie bald zum Auszug bereit. Noch 2 Wochen dan ist es soweit! Mein lieber süßer XuXu wird in sein liebevolles neues Zuhause ziehen. Zum Glück bleiben diesmal die beiden anderen hier!

Der Spieleteppich hat ausgedient! Nun gibt es die große Kugelbahn. Da haben die kleinen viel Freude dran und toben ordentlich damit!

11. Woche

Nun sind sie bald zu groß für den Spieleteppich! Jetzt kommt die große Kugelbahn dran.

10. Woche

9. Woche

Mama ist immer noch die Beste!

In dieser Woche lernen wir schon mal ie eine oder andere Katze kennen. Der Xuxu ist nicht wirklich begeistet von Sulimah!

8. Woche

Die Zeit rast nur so dahin. Bald ist die erste Impfung dran und dann bleiben sie nicht mehr lange! Zum Glück werde ich dieses Male wohl die beiden kurzhaarigen behalten! Mir fällt die Trennung immer schwerer und den Xuxu wüde ich am liebsten auch behalten.

7. Woche

6. Woche

Diese kleine Wilde, die Xenon hat es geschafft, immer wieder auf das Bett zu klettern; und als sie dann auch noch auf den Katzenbaum sprang, haben wir ihnen das ganze Zimmer gegeben. Die haben getobt, solch eine Freude herumlaufen zu können!

5.Woche                         Osterbilder

4. Woche

Wir sind umgezogen in das Laufställchen und spielen schon richtig schön mit den Bällchen, Korken etc. Aber auch dies ist uns eigentlich zu klein! Wir wollen mehr....

3. Woche

Die beiden "Dicken" würden schon zu gerne herumlaufen und können auch schon gurren und ein paar Sprünge machen! Natürlich fallen sie dann auf die Nase, denn der Kopf ist ja soooo schwer. Lieder kann das kleine XuXu noch nicht laufen und so müssen sie noch eine Woche mit dem Umzug in das Laufställchen warten!

2. Woche

Gerade fangen sie an die Äugelein zu öffnen!

Deshalb gibt es diese Woche keine Einzelbilder!

Noch sind alle wohlbehalten in der Wurfkiste, auch wenn die Mama dazu keine Lust mehr hat, muß sie das aushalten, bis alle gut krabbeln können. Dann ziehen wir um in den kleinen Laufstall! Vielleicht schon nächste Woche! Mal sehen, wie sie sich so entwickeln!

1. Woche

Nun sind die süßen Kleinen 6 Tage alt und ich werde immer am WE neue Bilder einstellen. Zu meiner großen Freude hat sich Xenon nun doch als Mädchen zu erkennen gegeben! Allen Babys geht es sehr gut und sie nehmen ganz dolle zu! Sie haben es tatsächlich geschafft, heute ihr Gewicht zu verdoppeln. Dazu haben Neugeborene eigentlich bis zu 10 Tagen Zeit! Es sind richtige Wonneproppen!

Am 1.3.20 um 00.11 ist das erste Baby geboren. Es war eine sehr schwere Geburt in Steißlage und das Kleine ist mit den Schultern steckengeblieben. Als ich es endlich heraus hatte, war es bereits tot. Alle Wiederbelebungsversuche sind gescheitert. Wir trauern um den kleinen X-Tra! Auch die anderen waren nicht leicht geboren. Noch 2 Steißlagen, aber alle haben es ins Leben geschafft! Der goldene war ein dicker Brocken und zwei kleine Silberlinge! Vielleicht alles Jungen???? Kurz oder Lang? Weitere Infos und Bilder nächste Woche.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Schwarz