Wir haben schweren Herzens die Zucht der DLH-Katzen aufgegeben und haben nun z.Zt. nur noch Maine Coon Katzen

wir Züchten

DLH-Katzen in Anlehnung an den  WCF-Standard

Die wechselvolle  Geschichte dieser Rasse ist sehr dramatisch abgelaufen. Schon im 17. Jahrhundert gab es Angorakatzen, diese sind aber wahrscheinlich nicht  die echten Vorfahren unserer Deutsch Langhaar Katzen, sondern aus dem Vorderorient , aus Angora, eingeführte Katzen. Die Deutsch Langhaar sind Abkömmling der einfachen Hauskatzen, in denen sich eine Mutation mit langem Haar gebildet hat......

www.antiquariat-ernt.at

Nur eine Katzenmutter, die glücklich und zufrieden in ihrer Gruppe ist bekommt sozialisierte, menschenfreundliche Kinder. Deshalb sollte eine Katzengruppe nicht zu groß sein. Bei uns leben wir alle zusammen unter einem Dach und im Garten. Sie bekommen täglich jede für sich ihre Schmuse- und ihre Spielstunde mit ihren Menschen und sind ausgeglichen und fröhlich. Dies wünschen wir uns auch für unsere Katzenkinder.

 

Selbstverständlich sind alle unsere Zucht-Katzen FIP/FIV /HCM/Leukose/PKD/PRA negativ getestet und haben alle üblichen Impfungen.

 

Wir haben uns auf die Farben Silber und Gold spezialisiert! Deshalb gibt es zunächst auch F0-Generationen (Perser x Deutsch-Langhaar), da die goldene Farbe bei den Deutsch-Langhaar noch nicht ausreichend gefestigt ist, um damit erfolgreich gold  weiterzüchten zu können.

 

Wir bevorzugen es, unsere Kitten an liebevolle Liebhaber dieser seltenen Rasse abzugeben. Zuchtkatzen werden erst ab der F4-Generation verkauft.


Unsere wundervollen Traumkater dürfen nur unsere eigenen zauberhaften Katzenfeen beglücken.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Schwarz